Titel Entwicklungsingenieur (m/w) für leistungsnahe Elektronik
KategorienElektrotechnik
OrtBerlin
Jobinformation

Oben - Elektrotechnik

 

Ihre Aufgaben

  • Erstellung und Abstimmung der Anforderungen an die leistungsnahe Elektronik (Gate Drive Unit, Messkarten, Stromversorgung) für Entwicklungs- und Kundenprojekte
  • Spezifikation der Systeme bzw. der Komponenten nach Kundenvorgaben
  • Erstellung und Abstimmung der elektrischen Schnittstellen des Umrichters
  • Elektrische und thermische Auslegung, inklusive der Simulation in Matlab/Simulink
  • Spezifikation der Komponenten für den Einkauf (induktive Bauteile, Kühlkörper, Lüfter, Stromversorgung)
  • Erstellung von Prüfvorgaben für den Lieferanten
  • Erstellung des Layouts der Leiterkarten, Übermittlung der Unterlagen an den Lieferanten, Prüfung der gelieferten Leiterkarten, inklusive Freigabe für die Serienfertigung
  • Erstellung und Abstimmung der Vorgaben für die Konstruktion und die Begleitung der konstruktiven Umsetzung
  • Abstimmung der Schnittstellen und Anforderungen an die Software für den Umrichter mit den Softwareentwicklern
  • Durchführung der elektrischen, thermischen und Lebensdauertests im Labor sowie auf dem Fahrzeug
  • Durchführung und Begleitung von Typtests der entwickelten Elektronik
  • Inbetriebnahme und Schulung beim Kunden
  • Erstellung der entwicklungsbegleitenden Dokumentation, inklusive Zuarbeiten zur Schulungsdokumentation
  • Bearbeitung von Baugruppen mit abgekündigten Bauteilen, Mitarbeit beim
    Obsolescencemanagement

Ihr Profil

  • Erfolgreicher Hochschulabschluss als Ingenieur in der Fachrichtung Elektrotechnik, Schwerpunkt Leistungselektronik
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung von leistungselektronischen Geräten und Komponenten
  • Erfahrungen mit der Auslegung und dem Test von leistungsnaher Elektronik für mittelfrequent taktende leistungselektronische Schaltungen, auf Basis der IGBT-Technologie, im Leistungsbereich von 5–250 kW, Spannungsbereich 24–1500 V
  • Erfahrungen im Design, Layout und Test von analogen sowie digitalen Schaltungen
  • Erfahrungen beim Einsatz von Elektronik unter den speziellen Bedingungen auf Schienenfahrzeugen oder vergleichbaren Anwendungen
  • Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstständige, zielorientierte und analytische Arbeitsweise, Flexibilität, hohe Einsatzbereitschaft, Konflikt- und Teamfähigkeit, Kreativität und Entscheidungsfreude

Fußzeile Mann02

Jetzt bewerben